10 Jahre Abenteuerspielplatz Jena

Das Kulturspektakel 2019

Wer das KULTURSPEKTAKEL kennt, der weiß, dass wir uns gerne mal irgend ein tolles Motto für die Veranstaltung einfallen lassen. In diesem Jahr haben wir es da denkbar einfach. Denn im schönen 2019 wird unser schöner Platz ganze 10 Jahre alt!

10 Jahre, dass heißt, dass unsere ersten Kinder jetzt schon lange keine Kinder mehr sind. Dass heißt, dass hier seit den Anfängen vor einer gefühlten Ewigkeit super viel passiert ist. Und das heißt - und das ist wohl das Wichtigste! - dass wir eine riesen Fête feier müssen!

Und dazu möchten wir euch alle herzlich einladen.

Was passiert?

14:oo Start und Soundcheck

Um zwei gehen die Türen auf, die Musik an und unsere Band aus Hamburg zeigt euch, wie so ein Soundcheck abläuft

 

15:oo Impro-Theater mit Steve Kußin

Wie im letzten Jahr beehrt uns unser Freund Steve wieder mit einer tollen Theater-Performance ... und ihr guckt nicht nur zu, sondern sagt Steve, was er zu tun hat ;-)

 

16:oo Radau!

Um vier spielt dann unsere erste Band. In diesem Jahr ist das die Rock'n'Roll-Gruppe Radau! aus Hamburg. Ölt schon mal das Tanzbein!

 

17:oo Disco-Time #1

Die musikalischen Superstars unseres Trägervereins - ganannt "JMX IlKat" - tragen nun ganz dick auf. Mit den besten Hits aus mindestens 5 Jahrzehnten. Oder mehr. Wer weiß.

 

17:3o Impro die Zweite

Weil eine runde Impro ja viel zu wenig ist, trägt Steve noch ein zweites mal auf. Mitmachen erbeten!

 

18:3o Soundcheck für Band Nummer 2

Weil es im Trubel manchmal nicht anders geht, wird um halb sieben wieder Sound gecheckt. Dauer nicht lange, ist aber auch spannend, und dann geht's ohne Unterbrechung weiter mit...

 

19:oo Majofran

Unsere lokale Band ist in diesem Jahr Majofran aus Weimar. Kennst du nicht? Oh je.

Na sagen wir mal so: wenn du nicht spätenstens beim zweiten Lied tanzst, dann hast du mit Sicherheit mindestens nen Gips-Fuß.

 

2o:3o After Show

Zum Ausklang beglücken uns noch einmal "JMX IlKat" mit dem tanzbarsten aus ihrer Plattenkiste. Ein letztes aufbäumen vor dem schlafen gehen, denn dann aus auch schon um...

 

22:oo Ende!

Und als wenn das nicht schon genug wäre...

  • Basteln mit dem KuBuS-Team
  • Spiele mit und vom KLEX
  • Chillzelt und Hängematten
  • Hüpfburg vom DJR
  • Siebdruck-Werkstatt (bringt euch Klamotten zum bedrucken mit!)
  • Pizza aus dem Steinbackofen
  • Stockbrot am Lagerfeuer
  • lecker Futter von der Treffpunkt-VoKü
  • kalte Drinks an der Bar

Und als wäre das nicht alles wahnsinnig genug, ist am Ende auch noch der Eintritt frei.

So lieb haben wir euch! :-*


Wo geht's hin?

Zum Abenteuerspielplatz Jena!

Zwischen dem Tafelhaus (Werner-Seelenbinder-Straße 26) und der Emil-Wölk-Straße, direkt neben dem Stadtteilzentrum LISA.

Die Eingänge befinden sich links neben dem Tafelhaus (kleines Gartentor), sowie in der Emil-Wölk-Straße.

 

Parken könnt ihr auch in der Emil-Wölk-Straße. Aber da der Platz nur begrenzt vorhanden ist, kommt doch - wenn möglich - zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder mit der Straßenbahn (Linie 5 bis Klinikum, durch die Unterführung hinter dem Rewe und schon seid ihr da. Alternativ mit der Linie 4 bis Emil-Wölk-Straße, dann Richtung Tafelhaus/LISA.

 


Und so ungefähr sieht das dann aus...